Leistung & Service

Damit Ihr Tier gesund bleibt, liegt uns die Vorsorge ebenso am Herzen wie die Behandlung bereits vorliegender Erkrankungen.

Wir bieten unseren vierbeinigen und gefiederten Patienten umfassende Allgemeinuntersuchungen sowie Gesundheits-Check-ups und Routine-Kontrollen zum Impfstatus sowie Augen-, Ohren- und Zahnbefund.
Wir freuen uns, Ihnen darüber hinaus umfangreiche tierärztliche Leistungen und Services anbieten zu können:

Dermatologie - Hauterkrankungen

Unser Spezialgebiet ist die Tier-Dermatologie, zertifiziert als GP Cert Derm durch die European School of Veterinary Postgraduate Studies (ESVPS). Kratzen? Juckreiz? Entzündete Augen? Fellverlust? Die Ursache für derartige Hauterkrankungen können Allergien, Stoffwechselschwierigkeiten oder Autoimmunerkrankungen sein. Wichtig für eine erfolgreiche Behandlung ist genügend Zeit für Diagnose und Therapie. Wir verfügen über moderne Medizintechnologie, um mittels Hautproben und Blutuntersuchungen eine detaillierte Diagnose erstellen zu können. Darüber hinaus nutzen wir die Kompetenz hochzertifizierter externer Labors, die über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Dermatologie verfügen.

Ernährungsberatung

Auch Ihr Tier ist, was es isst. Um Allergien, Diabetes mellitus, Harngries sowie Darm-, Nieren- und Lebererkrankungen vorzubeugen und sie therapieren zu können, ist viel Wissen zu Futtermitteln und Futterzusätzen wichtig. Nutzen Sie unsere Erfahrung, um mittels einer individuellen Futterumstellung für Heilung und Linderung zu sorgen. Wir beraten Sie auch umfassend zum Thema Darmsanierung.

Hausbesuche und individuelle Termine

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Hausbesuche als Alternative zum Praxisbesuch zu nutzen. Lassen Sie sich bitte vorab beraten, in welchen Fällen das sinnvoll ist. Sie sind Hundehalter, haben aber eine Katzenallergie? Der Gedanke an andere Tiere im Wartezimmer bereitet Ihnen Unbehagen? Für Spezial- und Problemfälle wie Allergiker und Phobiker bieten wir die Möglichkeit, individuell auf sie abgestimmte Termine zu vereinbaren - sprechen Sie uns an!

Impfungen und Impferinnerungs-Service

Nach unserer Devise "so viel wie nötig, so wenig wie möglich" beraten wir Sie persönlich und berücksichtigen dabei immer die Kombination aus aktuellen Leitlinien und tatsächlicher Gefährdungslage. Nutzen Sie unseren kostenlosen Impferinnerungs-Service, um einen wirkungsvollen Impfschutz für Ihr Tier aufrecht zu erhalten. Speziell zur alljährlichen Impfaktion gegen Myxomatose und RHD bieten wir unseren Kaninchen-Haltern einen eigenen Impftag an. Sprechen Sie uns an, wenn Sie darüber informiert werden möchten.

Kardiologische Untersuchungen

Die Gesundheit Ihres Tieres ist uns buchstäblich eine Herzensangelegenheit. Auf der Grundlage einer umfassenden klinischen Untersuchung führen wir Röntgenaufnahmen des Brustkorbs durch. Im Falle eines Falles sind weitergehende Untersuchungen wie z.B. EKG, Blutdruckmessung oder Farbdopplersonographie in Kooperation mit darauf spezialisierten Kollegen möglich.

Katzentransport

Sie benötigen für den Transport Ihrer Katze zum Tierarzttermin und zurück eine Transportmöglichkeit? Unsere Praxis stellt Ihnen gerne eine geeignete Katzentransportbox zur Ausleihe zur Verfügung. Für Wildkatzen können wir Ihnen ebenso eine spezielle Katzenfalle zur Ausleihe anbieten.

Klartext

Wichtig für das Wohl Ihres Tieres ist, dass Sie verstehen, worum es geht. Anstatt Sie mit kompliziertem Fachjargon zu überschütten, sprechen wir lieber Klartext - und bemühen uns, auch schwierige Sachlagen verständlich zu erklären.

Kleinsäuger und Nagetiere

Was knabbert ein Kaninchen gerne? Wie haust der Hamster am liebsten? Gerne beraten wir Sie kompetent rund um die Haltung und Fütterung von Kleinsäugern und Nagetieren. Bei der Untersuchung von Kaninchen, Hamster, Meerschweinchen, Maus und Co ist für uns eine gründliche Diagnostik wichtig. Wenn nötig, führen wir regelmäßige Zahnbehandlungen durch, gegebenenfalls mit Inhalationsnarkose oder Injektionsnarkose. Auch bei chirurgischen Eingriffen arbeiten wir mit Inhalationsnarkose.

Laboruntersuchung

In unserer Praxis verfügen wir über ein Labor für die schnelle Untersuchung von Blut-, Urin-, Haut- und Kotproben. Aufwendigere Laboruntersuchungen wie Hormonbestimmungen oder bakteriologische Untersuchungen leiten wir an ein spezialisiertes tiermedizinisches Labor weiter.

Naturheilkundliche Behandlung

In unserer Praxis wenden wir homöopathische und phytotherapeutische Präparate nach medizinischer Maßgabe an. Generell behandeln wir schwerpunktmäßig nach aktuellen schulmedizinischen Methoden. Eine Bioresonanztherapie kann bei Interesse nach vorheriger Terminabsprache durchgeführt werden - lassen Sie sich von uns beraten!

Operationen und chirurgische Eingriffe

Zur großen Bandbreite unserer Routineeingriffe zählen Tumorentfernungen, Kastrationen, Milz-, Darm- und Blasen-Operationen etc. Um die größtmögliche Narkosesicherheit zu gewährleisten, legen wir bei Bedarf bei Katzen und Hunden einen intravenösen Zugang. Wir entscheiden von Fall zu Fall, ob eine Injektions- oder Inhalationsnarkose vonnöten ist. Bei Knochenbrüchen und Kreuzbandrissen beraten wir im Einzelfall, welche Operationstechnik die beste für Ihr Tier ist und ob dies in einer spezialisierten Klinik durchgeführt werden muss. Für stark blutende Eingriffe steht ein Elektrochirurgiegerät zur Verfügung. Operierte Tiere verbleiben bis zum vollständigen Erwachen stationär in unserer Praxis.

Reisemedizin und Beratung

Mit dem Haustier auf Reisen? Wir beraten Sie, worauf Sie achten müssen, informieren Sie zu Einreisebestimmungen und Schutzmaßnahmen vor 'Reisekrankheiten' speziell bei Reisen in südliche Länder. Bei Bedarf stellen wir Ihnen gerne eine individuelle und sinnvolle Reiseapotheke zusammen und informieren Sie zu Schutzmaßnahmen vor Infektionen im südlichen Ausland.

Röntgen

Zur Röntgendiagnostik steht in unserer Praxis ein leistungsstarkes Hochfrequenzgerät für Aufnahmen und Kontrast-Untersuchungen zum Einsatz bereit.

Sachkundenachweis

Das Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (LHundG NRW) fordert seit 2003, dass Hundehalter ihre Sachkunde nachweisen müssen, wenn ihr Hund nach §11 zu den 'großen Hunden' gehört, d.h. wenn der ausgewachsene Hund eine Widerristhöhe von mindestens 40 cm oder ein Endgewicht von mindestens 20 kg erreichen wird und sie vorher keinen Hund dieser Kategorie hatten.
Und so kommen Sie zu Ihrem Sachkundenachweis: Zuerst schauen Sie sich im Internet auf www.tieraerztekammer-wl.de/tierhalterteil/patienten-info/ den Fragenkatalog an. Sobald Sie sich einigermaßen sicher fühlen, vereinbaren Sie in unserer Praxis Ihren Sachkundenachweis-Termin. Bei uns erhalten Sie eine entsprechende Auswahl von Fragebögen, die Sie im Multiple-Choice-Verfahren ausfüllen. Anschließend besprechen wir gemeinsam Ihre Ergebnisse.
Wichtig: Wir möchten Sie nicht 'prüfen', sondern Ihnen helfen, Fragen und Unsicherheiten in Bezug auf Ihren Hund zu klären. Zum Schluss erhalten Sie von uns eine Bescheinigung, die Sie bei Ihrer zuständigen Stadt-/Gemeindebehörde vorlegen können.

Terminsprechstunde

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung, um Wartezeiten für Sie und Ihr Tier zu vermeiden. So können wir in entspannter Atmosphäre und ohne Hektik Ihnen und Ihrem Tier helfen. Selbstverständlich werden während der Sprechzeiten Notfälle ohne Anmeldung vorrangig behandelt. Sicher haben Sie Verständnis, falls es dadurch doch einmal zu Wartezeiten kommen sollte - denn das Wohl jedes Tieres liegt uns am Herzen ...

Tierärztliche Hausapotheke

Wir sind für Ihr Tier nicht nur Arzt, sondern auch Apotheker. Unsere gut sortierte Hausapotheke wird regelmäßig von der Veterinärbehörde auf ihre hohen Qualitätsstandards überprüft. Zur Weiterbehandlung Ihres Tiers zuhause erhalten Sie von uns die richtigen Medikamente - praktischerweise sofort und genau in der Menge, die Ihr Tier braucht. Zusätzlich bieten wir ausgewählte Diät-Nahrungsmittel an.

Tierkennzeichnung

Damit Ihr Liebling im Falle eines Falles sicher zu Ihnen zurückfindet, können Sie in unserer Praxis Ihre Tiere mit einem Mikrochip schmerzarm kennzeichnen und registrieren lassen.

Tierphysiotherapie

Bei Gelenkproblemen, Hüftgelenksdysplasien (HD), Bandscheibenvorfällen, Muskelproblemen und Lähmungen arbeiten wir mit einer spezialisierten Tierphysiotherapeutin zusammen.

Ultraschall

Für Ultraschalluntersuchungen von Bauchraum und Herz steht in unserer Praxis ein modernes Ultraschallgerät zur Verfügung. Sollte eine weitergehende Farbdoppleruntersuchung notwendig sein, überweisen wir Sie an einen spezialisierten Kollegen.

Vorsorgeuntersuchung

Ist Ihre Katze älter als 8 Jahre oder Ihr Hund (je nach Rasse) älter als 6 bis 8 Jahre? Um altersbedingte Erkrankungen möglichst früh zu erkennen und darauf reagieren zu können, bieten wir für unsere betagteren tierischen Patienten ein 'Altersvorsorgepaket' an. Dies beinhaltet neben einer gründlichen Allgemeinuntersuchung auch Blut- und Urindiagnostik und nötigenfalls eine Röntgenuntersuchung des Brustkorbbereichs.

Wundversorgung

Für die optimale Versorgung schwieriger Wundheilungsfälle steht eine Laserdusche zur Verfügung.

Zahlungsarten und Leistungsberechnung

Ob Sie bar oder mittels ec-Karte bezahlen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ratenzahlung NUR nach vorheriger Absprache ermöglichen können. Natürlich erhalten Sie zu jeder Behandlung eine detaillierte Rechnung. Unsere Leistungen rechnen wir nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ab (einsehbar unter www.tieraerzteverband.de).

Zahnbehandlung

Wir bieten Ihrem Tier eine schonende, aber gründliche Zahnsteinentfernung und Parodontosebehandlung mittels Ultraschall, abgerundet durch eine Politur und Gebissfluoridierung in Kurznarkose. Sollten Zahnextraktionen notwendig sein, führen wir diese ebenso durch wie routinemäßige Zahnkorrekturen bei Nagetieren.

Zuchtuntersuchungen

Wir führen zytologische Vaginalabstriche zur Bestimmung des Deckzeitpunktes und zur Sicherung der Keimfreiheit durch. Ebenso führen wir die von vielen Zuchtverbänden vorgeschriebenen Untersuchungen der Hüften und Ellbogen durch. So können im Alter von ca. einem Jahr Hüftgelenksdysplasien (HD) und Ellbogendysplasien (ED) frühzeitig erkannt werden. Wir freuen uns, Ihnen ab November 2014 ebenfalls die zuchthygienische Untersuchung auf Patellaluxation anbieten zu können.